MVZ Zentrum für Innere Medizin Dr. Berndt

Kardiologie - Angiologie - Diabetologie

 

Oberbauchsonographie (Ultraschall des Bauches)

 

Ziel der Untersuchung ist die Früherkennung krankhafter Befunde und Tumorleiden im Bauchraum. Durch unsere hochauflösenden Ultraschallgeräte können strukturelle Veränderungen bereits ab wenigen Millimetern diagnostiziert werden. Besonders bei bösartigen Veränderungen an der Leber oder den Nieren (meist keine Symptome) sind nur durch eine frühzeitige Erkennung gute Heilungschancen gegeben. Folgende Organe können durch Ultraschall im Bauchraum beurteilt werden:

Leber, Gallenblase und Gallengänge, Nieren, Milz, Bauchspeicheldrüse, Bauchschlagader (Aorta), Prostata, gefüllte Harnblase.