MVZ Zentrum für Innere Medizin Dr. Berndt

Kardiologie - Angiologie - Diabetologie

 



 

24-Stunden-Langzeit-Blutdruckmessung  

 Das Blutdruckmessgerät bleibt 24 Stunden lang angelegt und zeichnet aller 15 Minuten am Tag und aller 20-30 Minuten in der Nacht den aktuellen Blutdruck auf. 


 

24-Stunden-Langzeit-EKG 

 Hierbei bekommen Sie von uns EKG-Elektroden angelegt, über die ein tragbarer Minicomputer von der Größe eines Mobiltelefons über 24 bis maximal 32 Stunden kontinuierlich Ihr Elektrokardiogramm (EKG) aufzeichnet, welches genaue Daten zu Ihrem Herzrhythmus und eventuellen Herzrhythmusstörungen (Herzstolpern, Herzrasen, Herzaussetzer) enthält. 

Gefährlich können Herzrhythmusstörungen vor allem nach Herzinfarkt, bei Herzschwäche sowie bei schweren Herzklappenfehlern sein.