MVZ Zentrum für Innere Medizin Dr. Berndt

Kardiologie - Angiologie - Diabetologie

Diabetisches Fußsyndrom

Das diabetische Fußsyndrom ist ein  besonderes Problem unter den Komplikationen des Diabetes. Es kommt bereits bei neu diagnostizierten Patienten mit Diabetes vor und ist nach wie vor eine der häufigsten Ursachen einer Fuß-Amputation.    

Unsere internistische Praxis mit diabetologischer Ausrichtung richtet sich bei der Wundversorgung nach den Leitlinien der „Arbeitsgemeinschaft Fuß der DDG“. Zur erfolgreichen Behandlung bei diabetischem Fuß ist eine enge Zusammenarbeit mit Fachärzten der (Gefäß-) Chirurgie, Mikrobiologie, Radiologie und Orthopädie erforderlich.  Hierbei arbeiten wir eng mit unseren Fachkollegen des ambulanten und stationären Bereiches zusammen. Eine enge Kooperation ist in den letzen Jahren mit der Gefäßchirurgie der Sana-Klinik in Borna entstanden. Hierdurch ist für die Patienten eine optimale Vorort-Versorgung sowohl im ambulanten, als auch im stationären Bereich gegeben. Darüber hinaus kooperieren wir mit Orthopädieschuhmachermeistern und Podologen und können so ganz individuell auf die speziellen Bedürfnisse unserer Patienten eingehen.